Klarstein VariCook Duo im Test | Erfahrung

Auf der Suche nach einer Doppelkochplatte mit Glaskeramik ohne Induktion, sind wir auf das mobile Kochfeld von Klarstein gestoßen. Nach sechsmonatiger intensiver Testung, tragen wir heute das Testergebnis für die 2er Kochplatte zusammen. Vorab – wir sind mit dem Doppelkochfeld Klarstein VariCook Duo absolut zufrieden.

Klarstein Doppelkochplatte VariCook Duo
411 Bewertungen
Klarstein VariCook Duo
  • FLEXIBEL VERWENBAR: Die Klarstein VariCook Duo ist eine hochwertige Infrarotkochstelle mit zwei...
  • LEISTUNG SATT: Satte 3000W Leistung können je nach Bedarf stufenlose per Drehregler abgerufen...
  • EINFACH UND UNKOMPLIZIERT: Die Klarstein VariCook Duo wird einfach in die nächste Steckdose...
  • EINFACHE REINIGUNG: Das moderne Design und die flache Bauweise machen das VariCook Duo Kochfeld...
  • QUALITÄT: 2008 begann Klarstein die Welt der Haushaltswaren auf den Kopf zu stellen....

Technische Daten:

Marke / HerstellerKlarstein
ModellTK40-VariCook-Duo-BL
Watt3000 Watt (1800W & 1200W)
Platten Ø20cm (24cm) & 16,5cm (20cm)
MaterialGlaskeramik-Kochfeld mit Kristallit-Glasplatte
Abmessungen/Gewicht28cm x 64cm x 8cm / 3,4 kg

Wie ist die Leistung der Doppelkochplatte?

Mit 3000 Watt hat die Kochplatte von Klarstein ordentlich Leistung. Dabei verfügt die Größere der beiden Platten 1800 Watt und die kleinere 1200 Watt. Der stufenlose Regler gewährleistet die Temperatur nach Belieben zu verringern oder zu vergrößern. Um Fleisch oder Gemüse scharf anzubraten, empfiehlt es sich, die Größere der beiden Platten zu benutzen. Innerhalb von Minuten wird die Pfanne dank Infrarot-Heizelement ordentlich heiß – auch optimal für ein Gericht aus dem Wok. Beim Thema Köcheln wird es hingegen schwieriger. Dazu empfiehlt es sich die kleinere Platte zu benutzen. Da die Infrarot-Kochplatte über eine Mehrkreiskochzone verfügt, passen auch auf die kleine Platte große Töpfe.

Leichte Reinigung

Im Vergleich zu Elektrokochplatten lässt sich die Kristallit-Glasplatte VariCook Duo von Klarstein leicht reinigen. Wir haben die Doppelkochplatte auf Herz und Nieren geprüft. Dabei haben wir Wasser überkochen lassen, kurzzeitig ein Geschirrtuch und sogar Küchenkrepp eingebrannt. Mit Glasreiniger und einem Ceranfeldschaber ließ sich alles leicht entfernen. Dabei sind kleinere Kratzer auf der Glaskeramik Oberfläche entstanden und der Ring um die Kochplatten hat sich teilweise etwas aufgelöst. Bei ordnungsgemäßer Benutzung, Reinigung und Pflege sollte das aber nicht passieren. Zu bemängeln ist jedoch, dass das Kochfeld rundherum Rillen hat. Wir haben allerdings die Erfahrung gemacht, dass auch hier der Schmutz leicht entfernbar ist und es keine Auswirkungen auf die Funktionalität hat, falls Wasser hineingelangt.

Glaskeramik ohne Induktion

Das Aluminiumgehäuse in modernem schwarzem Design lässt die Doppelkochplatte optisch gut dastehen. Der Netzstecker mit einer Länge von einem Meter benötigt für den Anschluss lediglich eine Steckdose. Die Bedienung ist mehr als einfach. Die 2er Kochplatte verfügt lediglich über einen stufenlosen Temperaturregler in Silber. Ein Überhitzungsschutz ist ebenfalls vorhanden.

Vorteile Klarstein VariCook Duo

Die Doppelkochplatte mit Glaskeramik (Ceran) ist schnell und energiesparend. Die direkte Hitzeübertragung durch das Infrarot-Heizelement sorgt für eine schnelle Erwärmung des Kochgeschirrs. Zudem arbeitet das Kochfeld ohne Induktion, so kann man alle beliebigen Töpfe und Pfannen verwenden und muss sich nicht auf induktionstaugliches Kochgeschirr beschränken. Die Kochplatten haben eine optimale Größe und sind somit für die gängigsten Topf- und Pfannengrößen geeignet. Außerdem verfügt das Kochfeld über eingebaute Tragegriffe. Somit ist sie leicht transportierbar und überall verwendbar, wo sich eine Steckdose befindet. Die Platten liegen in einem ordentlichen Abstand zueinander, damit lassen sich zwei große Töpfe / Pfannen gleichzeitig benutzen. Einbußen bei der Benutzung zweier Kochplatten gleichzeitig haben sich bei ausgiebigem Test nicht bemerkbar gemacht.

Klarstein Logo

Das Unternehmen Klarstein hat seinen Sitz in der Hauptstadt Berlin. Gegründet wurde die Marke bereits 2008. In Klarstein’s breitem Produktsortiment finden sich Haushaltshelfer aller Art: von Küchengeräten, über Haushaltsgeräte bis hin zu Produkten zur Klimaregulierung. Hinter Klarstein steckt die globale Dachmarke Berlin Brands Group (BBG). Ein großer Teil der Produkte kommt aus dem asiatischen Raum, designt wird in Deutschland. Eigenen Angaben nach achtet das Unternehmen Klarstein auf bessere Energie-Effizienzklassen sowie langlebige Materialien. Die Marke scheint nicht nur im deutschen Raum beliebt zu sein. Klarstein bietet freistehende sowie Einbaukochfelder an. Es werden Gas-, Glaskeramik- und Induktionskochfelder zum Einbau angeboten. Mobile Kochplatten gibt es als Massekochfeld, Glaskeramikkochfeld und Induktionskochfeld zu erwerben. Mehr Informationen finden Sie auf Klarstein.de

Weitere Infrarot Kochfelder von Klarstein

Klarstein Cookbuddy Doppelkochfeld

Die Doppelkochplatte Cookbuddy taktet mit 2400 Watt auf und ist geeignet für Kochgeschirr aus Glas, Keramik und Metall

Klarstein Captain Cook² Doppelkochfeld

Die mobile Kochplatte Captain Cook² bietet ebenfalls je 1200 Watt Leistung. Optimal für Kochgeschirr zwischen 18 cm und 20 cm.

Letzte Aktualisierung am 21.10.2021 um 23:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API