Doppelkochplatte ROMMELSBACHER THL 2597/A im Test | Erfahrung

Eine mobile Doppelkochplatte eignet sich ideal, um auch mal im Freien zu kochen. In unserem Fall im Schrebergarten oder eben auf der Terrasse. Da wir größtenteils nicht magnetische Töpfe besitzen, haben wir uns für eine elektrische Kochplatte ohne Induktion entschieden. Um die Kochplatte draußen zu nutzen, benötigt man lediglich eine Steckdose und eventuell ein Verlängerungskabel. Hier fassen wir unseren Test zur Doppelkochplatte ROMMELSBACHER THL 2597/A zusammen.

Rommelsbacher Doppelkochplatte THL2597/A
191 Bewertungen
ROMMELSBACHER THL2597/A
  • feueremailliertes Gehäuse in Weiß, besonders beständig und pflegeleicht
  • formschönes Softline Design, langlebige Gussheizplatten
  • optimale Wärmeverteilung, stufenlose Temperaturregelung
  • Ankochautomatik, Kontrolllampen, Überhitzungsschutz
  • 2 Heizplatten: 145 mm Ø, 1000 W; 180 mm Ø, 1500 W, mit praktischer Abdeckung
Marke / HerstellerROMMELSBACHER
ModellTHL 2597/A
Watt2500 Watt (1000W & 1500W)
Platten Ø14,5 cm & 18 cm
MaterialGussheizplatte, feueremailliertes Gehäuse
Abmessungen/Gewicht51 cm x 33,5 cm x 7,5 cm / 6,09 kg
Kaufen*bei Amazon bestellen

Die Doppelkochplatte mit 2500 Watt

Mit 2500 W ist die Doppelkochplatte von ROMMELSBACHER ordentlich ausgestattet. Die größere der beiden Platten (18 cm) hat 1500 W und die kleinere (14,5 cm) 1000 W. Wir haben bei unseren Tests hauptsächlich Frühstück vorbereitet, Kaffee gekocht und Kartoffeln sowie Steaks zubereitet. Dabei wurden auch beide Kochzonen gleichzeitig benutzt. Es dauert zwar etwas bis die kleine Platte das Wasser zum Kochen bringt, aber mit etwas Geduld kann man so gut wie alles auch mit der kleinen Platte zubereiten. Um das Steak scharf anzubraten, haben wir logischerweise die stärkere Kochzone bevorzugt. Nachdem diese aufgeheizt hat, war die optimale Wärme fürs Braten gegeben. Als ziemlich praktisch stellte sich die Abdeckung heraus. Nicht selten spritzt es mehr als einem Lieb ist. Befindet sich eine Wand dahinter, kann man die Abdeckung aufstellen und hat so einen praktischen Spritzschutz inbegriffen.

Einfache Bedienung

Die Handhabung der Doppelkochplatte THL 2597/A ist mehr als einfach. Zur Steuerung der Temperatur befindet sich jeweils ein Drehknopf an der Kochzone. Die Kochplatte verfügt über 12 Leistungsstufen. Je nachdem welche Temperatur benötigt wird, kann man den Regler hoch oder runter stellen. Dabei leuchtet die Kontrollleuchte auf, sobald die Platte aufgeheizt wird. Wenn die Temperatur erreicht ist, erlischt das Lämpchen wieder. Um die Kochplatte auf der gewünschten Temperatur konstant zu halten, leuchtet die Kontrollleuchte wieder auf, wenn die Temperatur unter der Einstellung liegt. Zudem verfügt die Kochplatte über einen Überhitzungsschutz.

Rommelsbacher Doppelkochplatte THL 2597/A

Leichte Reinigung Doppelkochplatte THL 2597/A

Das Gehäuse in Weiß lässt sich supereinfach reinigen. Grund dafür ist die emaillierte Oberfläche. Diese ist nicht nur kratzfest und besonders beständig, sondern behält auch ewig ihre glatte Oberfläche. Im richtigen Winkel lässt sich die Abdeckung problemlos abnehmen. Die Fettspritzer lassen sich rückstandslos mit einem feuchten Tuch entfernen. Vor dem Putzen sollte man aber unbedingt darauf achten, dass die Kochplatten abgekühlt sind. Mit einfachen Hausmitteln sollten sie Ihre Doppelkochplatte regelmäßig putzen und pflegen – dann steht einem langlebigen Produkt nichts im Wege. Die Drehknöpfe sollten auch hin und wieder von Fettrückständen befreit werden, damit die Beschriftung erhalten bleibt.

Doppelkochplatte mit Gussheizplatten

Ein großer Vorteil gegenüber Induktionskochplatten ist die Benutzung aller herkömmlichen Töpfe und Pfannen. Während Induktion spezielles Kochgeschirr voraussetzt, kann man bei Gussheizplatten jedes Kochgeschirr verwenden. Bekannterweise sind Gussheizplatten auch ziemlich langlebig. Dem können wir erfahrungsgemäß zustimmen, denn wir besitzen auch eine Einzelkochplatte von Eltac die schon Jahre treue Dienste absolviert. Recht einfach lassen sich Gusseisen Kochplatten mit einem Putzstein reinigen. Der Abstand der Kochfelder zueinander ist optimal. So kann man problemlos Topf und Pfanne gleichzeitig benutzen.

Vorteile einer mobilen Kochplatte

Der größte Vorteil ist ganz klar die Mobilität der Kochplatte. Man kann sie überall da nutzen, wo sich eine Steckdose befindet. Sie eignet sich ideal für kleine Küchen, Camping-Ausflüge, fürs Outdoor-Kochen oder Ferienwohnungen. Die Doppelkochplatte von ROMMELSBACHER hat zudem eine Abdeckung. Optimal als Spritzschutz geeignet. Aber auch vor Verschmutzungen, wenn die Kochplatte mal nicht im Einsatz ist. So ist sie schnell verstaut und die Gussplatten verstauben nicht. Das Design in Weiß ist zeitlos – unserer Meinung nach. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, wir sind absolut zufrieden, zumal die Kochplatte als Ablage benutzt werden kann.

Rommelsbacher Doppelkochplatte THL 2597/A mit Abdeckung

Test, Erfahrung und Bewertung ROMMELSBACHER THL 2597/A

Optimal für den Garten, aber auch für zu Hause. Es dauert lediglich etwas länger bis die optimale Wärme erreicht ist, da Gussheizplatten etwas länger zum Aufheizen brauchen. Das Endergebnis bleibt aber immer dasselbe. Mit dieser Kochplatte gelingt das Essen wie mit jeder anderen auch. Das Gehäuse ist einfach zu reinigen und die Abdeckung ist einfach spitze. Aus Erfahrung kann ich sagen, das es nicht viele Hersteller gibt, die heute noch Kochplatten mit einer Abdeckung produzieren. Wichtig ist: Vor dem ersten Gebrauch muss jede Heizplatte für ca. 5 Minuten auf höchster Stufe aufgeheizt werden, um die Plattenbeschichtung einzubrennen – das sollte man bei jeder neuen Kochplatte mit Gussheizplatten machen.

Über ROMMELSBACHER

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu ->ROMMELSBACHER<-

Rommelsbacher Kochplatte THL 2597/A

Letzte Aktualisierung am 21.10.2021 um 22:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API